Ein Moment im Leben - Free Template by www.temblo.com
www.temblo.com ling-design
"Hey.." -kurze umarmung- "Hay du." - das war der kleine aber einigermaßen minderwertig positive ablauf der begrüßung zwischen lisa und mir heute mittag. - naja, immerhin besser als komplett von ihr ignoriert zu werden. ein lächeln für mich war aber wohl trotzdem nicht drin. leider. - dabei seh' ich's so gerne wenn sie lächelt. und hör' so gerne wenn sie lacht. gelacht hat sie auch, allerdings nicht als wir nebeneinander saßen. ich hab' den mut nich' aufgefunden um sie zu fragen einen kurzen augenblick mit mir alleine reden. ich hab's nich' hinbekommen. schiss gehabt wie's ausgeht. weil ich halt auch so'n schisser bin. - ich glaub' ich muss das mal machen.. weil so halt ich das weiterhin nicht aus. und so kommt das ja auch noch so rüber als wenn sie mir relativ egal wäre, ..oder? der tag heute war nicht sonderlich toll. alleine schon das wetter beim aufstehen hat mir gereicht. und viel besser ist es ja auch nicht geworden. der regen hat richtig zu meinem gemütszustand gepasst in sw. aber wenn man den tag dann mal überstanden hat und glaubt mit seinen freunden zuhause schreiben zu können, dann täuscht man sich meistens. zumindest wenn ich's bin & 9 nachrichten im chat hab'. wo auch noch eine besser ist als die andere. hurra, ironie spring' heraus aus dem gebüsch! - ich hab' diese woche wohl keine gute erwischt. seit freitag läuft wieder soviel falsch. so ein scheißdreck. - angie hat mir geschrieben. wegen gestern abend. und sie hat mich, zurecht, so angeschrieben. so, naja. kritisierend/sauer? - weiß nicht wie man's beschreiben soll. auf jeden fall war das schonmal absolut beschissen genug. weil ich gestern wieder so scheiße drauf war. und so richtig an ihr hab' ich's nicht ausgelassen, wollt' ich auch garnicht. deswegen war's auch "besser" in der hinsicht, dass ich off gegangen bin.. aber das jetzt sowas wie ein streit entseht wollt' ich doch nicht.. man. s' tut mir leid. ich bin momentan einfach so aufgerieben. aufgebraucht. die reserven sind wieder am zug. und die gehen auch bald zur neige. man bekommt es ja tag für tag mit bei mir. mein gesichtsausdruck, meine ganze körpersprache. meine unterhaltungen. meine zurückgezogenheit. - die anderen /m's haben noch dazu beigetragen. stress hier, stress da. angefuckt werden hier, was vorgeworfen bekommen da. freundschaft gekündigt dort. sabii hat wieder irgendeinen mist aufgeschnappt wonach ich angeblich jemandem was erzählt hätte. wem und vorallem WAS würde ich gerne mal wissen. vorallem, weil ich doch von ihren leuten niemanden kenne. und was soll ich leuten erzählen die ich nicht kenne und wo ich nichts negatives über sie zu berichten hätte? also - totaler schwachsinn. - und das trifft mich .. wirklich. weil ich eigtl. gedacht hatte bevor man dann so eine aktion startet wie sie von wegen sie will nichts mehr mit mir zu tun haben von einem tag auf den anderen, dann redet man nochmal mit der betroffenen bzw. beschuldigten person um klarheit zu schaffen und beide seiten anzuhören. ich bin wirklich enttäuscht. und sauer. aber .. ich verbrauch' soviel energie. ich fühl' mich gerade einfach nur schwach. körperlich und seelisch. - & warum bitte bin ich verdammt dazu, single zu bleiben? - warum kann ich nie ein mädchen haben/bekommen, dass ich von ganzem herzen "will"? jeder idiot bekommt's hin, nur ich nicht? und die ganzen anderen leute doch auch. björn zum beispiel. .. der is' jetzt mit julia seit.. 1548789090 jahren zusammen. seit über einem halben jahr auf jeden fall.. und die sind n' sauhübsches tolles paar bei denen alles passt. - tut mir leid aber, ich bin in der hinsicht verdammt neidisch auf ihn.. so leid's mir auch tut. er kann sich so glücklich schätzen. wenn man ihn so betrachtet. guter job, tolle freundin, tolle beziehung, tolle freunde, tolles aussehen. - was will man mehr? - und im gegensatz mich? .. dazu schreib' ich lieber garnichts. warum auch. lohnt sich eh nicht dafür hier den platz zu verschwenden. - er is' immer der coole, der "sunnyboy" von uns gewesen. er is' der, den die mädchen anschauen wenn wir unterwegs sind und für den sie sich interessieren. ich bin dann oft so .. mehr oder weniger das fünfte rad am wagen. auch weil er soviele leute kennt. und so beliebt ist. wieder im gegensatz zu mir. wer kann mich denn schon gut leiden, wenn wir mal unterwegs sind? da gibt's doch kaum jemanden. - um's auf den punkt zu bringen.. er ist der perfekte kerl und ich der perfekte loser. - ich denke, wenn wir beide nebeneinander stehen würden & es zur auswahl von allen weiblichen freunden die wir haben kommen würde, wen sie nehmen sollten. dann würden 99,9 % ihn nehmen. - aber zurück zum eigentlichen thema. tomo. nein, lisa. ich nenn' sie ungern tomo. is' so .. unpersönlich? für mich schon. weil ich ihren namen mag. weil er zu ihr passt. weil alles bei ihr passt. weil sie einfach wundervoll ist. - weil ich keine chancen bei ihr hab'. weil ich der simon bin. weil ich kein selbstvertrauen hab'. weil ich kein aussehen hab'. weil ich keinen charakter hab', der positiv beeindruckt. - wenn gott mir die möglichkeit geben würde, die dinge zu ändern. sei es durch wünsche die in erfüllung gehen oder einen anderen weg. ich würde vieles ändern wollen. vielleicht zu viel. es gibt einfach viel zu vieles, mit dem ich unzufrieden bin, oder sovieles das ich gerne ändern würde. in meinem leben & indem von anderen. - leider kann ich's nicht. wie fast alles. - ich bleib' der simon der ich schon in der grundschule war - der outsider. der freak, der nur ärger macht und dem man lieber aus dem weg geht. ich kann nichtmal mehr ein guter freund sein. versager! versager! versager! du elendiger kleiner dreckiger versager, simon. verpiss dich, geh schlafen! -- ja.. gute nacht.
13.6.08 23:33


ja - also mal wieder neuer style hier. das layout strahlt so freude, hoffnung und zufriedenheit aus. hat zwar überhaupt nichts mit dem gemein, wie ich momentan fühle, allerdings gefällt's mir und macht doch gleich einen viel freundlicheren eindruck. oder etwa nicht? - ich mach' mich momentan mal ran bei der linda und bei der lisa (omg noch eine. -.- :p) zu punkten. die beiden kenn ich ja auch schon lange - und wer weiß. vielleicht geht mit einer von beiden was. solang keine von beiden mir's herz rausreißt. - falls es da noch was rauszureißen gibt natürlich. ^^ - hachja. morgen wieder sw, wieder nochmal zum arzt. - samstag wahrscheinlich auch wieder. dann allerdings mit rené zur telekom und alles. schon verrückt. bald is' der umzug wirklich vollzogen. keine 4 wochen mehr dann wohn' ich hier schon nicht mehr. krass. immer wieder wenn mir das bewusst wird bin ich voll komisch. naja, egal. auf jeden fall muss ich mal bisschen sport machen. ich hass' meinen körper. (abgesehen mal davon das ich mein gesicht, was ja zweifellos zum körper gehört auch hasse genau wie meinen charakter. eigtl. ja mich insgesamt.) und naja, das reicht doch für heute mal. adieu ihr.
12.6.08 22:59


hallöchen.
ja .. eigentlich wollt' ich gerade in mein bett verschwinden, aber dann is' mir eingefallen, gestern hab' ich ja zu jemandem gesagt ich schreib' hier wieder mal was rein. jo - und das mach' ich ja jetzt auch wie man merkt. ich glaub' ich schau grad so ähnlich wie auf'm volksfest letztens. als ich dann halt mal weg von allen andern durch die menge gewandert bin und ne freundin gemeint hat ich schau wie wenn jemand gestorben is'. - möglich das ich grad wieder den gesichtsausdruck draufhab'. ich hab' eigentlich grade garkeine lust hier was zu schreiben und schon garkeine mein wochenende zu beschreiben. es war so .. anfänglich genial, größtenteils und restlich absolut beschissen, bescheuert, deprimierend, niederschmetternd, einsam, kacke, traurig, scheiße. wie man halt dazu sagen will. in ein wort kann man's nicht zusammenfassen. - und ich hab' gedacht heute wird's vielleicht ein bisschen besser - fehlanzeige, allerliebster simon. - hat die lisa nichtmal hallo zu mir gesagt? ich mein', nachdem was am wochenende war könnt' sie schon anders zu mir sein. jedenfalls in freundschaftlicher hinsicht. & das ich dann noch mitbekomm' das sie der meinung is' ich könnte ja zu ihr hin und hallo sagen .. woah.. danke. vielen dank. - vorallem weil ich mich ja nach 10 minuten neben dich gesetzt hab', wir uns kurz angesehen haben und du mich dann mehr oder weniger weiterhin "ignoriert" hast. da hättest du dann den zweiten schritt machen können und was zu mir sagen können. - gut, dass du das hier nicht liest. - & das du noch was vom rené willst, hab' ich mir schon gedacht. aber reden kannst du wohl nich'mehr mit mir? - weißt du wie beschissen ich mich heute da im park gefühlt hab'? ich bin am freitag für dich das risiko 'ner anzeige eingegangen und für verdammte vier stunden in die polizeizelle gekommen! gut, dazu hast du ja angeblich gemeint man soll mir sagen das war total toll von mir und so. - aber dann kommt heute nichtmal eine umarmung, ja nichtmal ein HALLO? tut mir leid, aber ich versteh' dich nicht. vielleicht weil dir die mara gesagt hat, ich bin in dich verknallt. aber selbst dann, ja selbst dann könntest du noch mit mir reden. vorallem, weil das dann alles klären würde. oder hast du nicht selbst zu ihr gesagt befreundet willst du auf jeden fall mit mir bleiben? .. du hast mir heute den tag versaut. das grillen anlässlich des geburtstages meiner tante mit meiner ganzen familie und verwandschaft (oh wie sie mir alle auf die nerven gegangen sind..) hast du mir verdorben weil ich sauschlecht drauf war wegen der ganzen sache .. & - so wie's aussieht wohl auch s' herz gebrochen weil meine chancen ja wohl so gut wie bei der komischen zahl namens 0 stehen. - aber mach' dir deswegen keine sorgen, ich bin's gewohnt. damit kann ich äußerlich inzwischen doch eigentlich recht gut umgehen. wenn da nicht immer meine augen wären, die mich verraten. dann würd' es so vielleicht kaum jemand merken. außer ich. innerlich. wieder mal. schon wieder bei null angekommen. wieder versuchen sich aufzurappeln. wieder neue ansätze zum weitermachen suchen. wieder alleine. & das nach dem kuss am freitag. - mein wunsch & meine angst innerhalb von 3 tagen erfüllt und eingetroffen. sauber gemacht. - wie gesagt, gut das du nicht weißt das es diesen blog hier gibt und das du ihn nicht liest bzw. nie lesen wirst. auch wenn's heißt sag niemals nie. - du sollst nur eins wissen: ich vermiss' dich und das, was wir letzte woche alles gemacht haben und wie wir uns unterhalten haben. weil die tage war'n verdammt toll. - ich vermiss' dich. und ich liebe dich. und das macht mich grade kaputt. aber egal. gibt schlimmeres. alles egal. trotz des heutigen tages - danke.
ich geh' jetzt ins bett. - genug rumgejammert. achja - morgen wahrscheinlich krankenhaus und OP. olé olé. ich freu' mich drauf.

ein smiley der die stimmung beschreibt? -> ):
9.6.08 23:50


what's up, fuckers? :p

jaja, scheiß laune. merkt ma ganet. ich bin gut. :D - moment, Mando Diao is' grad etwas zu laut. gut, jetzt geht's. wenn sich jetzt grade jemand denkt "freak!" - dann sag' ich nur: richtig! :D hach, ein stress irgendwie momentan. ich wart' auf den scheiß mietvertrag vom franz-josef b. der name spricht schon für fränkische qualität. & franken brauchen wohl immer etwas länger. - naja, ist ja gut als mann nicht immer der schnellste zu sein, oder? :p - hachja, die pubertät, tut mir leid. weil der schreibt ja rein wohnungsbezug 1. juli. das is' nich'mehr lange bis wir dann drin sein wollen/soll(t)en. aber er hat ja schon gesagt ob wir am 1. oder am 17. drin sind, etc. das macht ja nichts aus. hauptsache die miete wird gezahlt. find' ich voll sozial. & rené natürlich auch. apropos rené, morgen ist sw city angesagt und am samstag volksfest in schweinfurt. mit resi'lein. da freu ich mich drauf. und er erst. :p aber ich darf dazu ja nichts mehr sagen. x) - björn müsst' ich auch mal wieder anrufen.. der is' sonst wieder leicht angepisst von mir. wie öfters in letzter zeit, ganich' gut. muss ich mir echt mal merken. - und naja, ansonsten. papa war die letzten tage sauassi zu mir. ich war dann natürlich auch nicht besonders freundlich zu ihm. - aber immerhin, ich hab' mich bisschen freundlich verhalten und siehe da: heute war's echt kuhl. also wirklich. nich' so bisschen blabla. sondern wieder richtig normal geredet. & sogar bisschen zusammen gelacht. - fand ich ehrlich gesagt echt klasse. - ohne anschreien macht's viel mehr spaß hier. die letzten wochen zuhause. wow. irgendwie hart.. aber ich hab's mir ja genauso rausgesucht. ich hoffe es klappt alles.. wirklich. - was mir aber noch große kopfschmerzen bereitet.. außer der umzug und alles .. lena. wie seit so langer zeit.. des mädl is' sooo unglaublich .. (unerreichbar) für mich. so wunderschön und einfach nur total verrückt genial verwirrt. - da müsste man halt gut aussehen. nicht nur einen tollen charakter haben. - wenn immer alle sagen "ach weißt du, ich geh bei jungs nicht so nach dem aussehen.." - dann denk' ich mir auch nur "klar & der george clooney neben dir is' bestimmt nur dein freund weil er dir gut zuhört." - naja, was mach' ich mir dadrüber noch gedanken. - wegen der laser-op hab' ich inzwischen schon nachgefragt. 4.900 eur würd's kosten. ich bin am überlegen mein sparbuch zu plündern. - dafür, keine brille mehr zu brauchen is' es das wert. was ganz anderes ist da die sache, mit dem gesicht. :x - björn hat nur gemeint ich hab' nimmer alle tassen im schrank, aber ich will's machen lassen.. wird nur auch etwas teuer. :p - aber dafür dann halt keine dicken backen mehr & so. :D wie hat's letztens mal jemand genannt? "hamsterbäckchen". - da kann man schonmal tschüss zu sagen. & haare werden ja auch gefärbt. nur was - dunkelbraun oder schwaaarz (du kleiner emo du. :D) da bin ich mir noch nicht sicher. - lena wäre sicherlich für das erste, immerhin findet sie es so sautoll das ich meine haare wachsen lasse & wie sie momentan aussehen. (is' ja anfangs auch nur wegen ihr gewesen..) vielleicht kann ich sie noch mehr beeindrucken wenn se schön braun sind. :> - aber sie mag mich ja so schon sooo total arg. :p - naja, egal. - resi hat mir tolles foto.comment gemacht. fand' ich klasse. da hab' ich irgendwie leicht gestrahlt. ich helf' halt immer noch saugerne anderen. das ist meine droge, und wenn's dann von erfolg gekrönt is', bin ich halt sauglücklich. (: - aber genug jetzt, gute nacht. x3

28.5.08 23:36


es ist mal wieder soweit. simon schreibt in seinen blog. "wow" sollte man sich jetzt denken. ich denk' eher, schon wieder soviele gedanken das ich halt doch mal wieder hier tippen tu. da passt das lied ja eigtl. gerade. "Rob Thomas - Ever The Same". immer das gleiche sozusagen halt. keine ahnung wie oft ich genau dassie hier schon in vorherigen einträgen geschrieben habe. immer das gleiche. keine abwechslung, nichts anderes. jeden tage die selben probleme. sollte man vielleicht denken. aber es ändert sich eben doch immer irgendwas. - ich bin anders geworden. ich hab' mich charakterlich irgendwie verändert.. und das garnicht so wenig. nein, nachdenklich bin ich immernoch genauso. yooo, leider halt. - aber was so .. gefühle & bestimmte denkensweisen angeht.. komische veränderungen durchgemacht. beziehungen hier, beziehungen her. vielleicht bin ich doch kein beziehungsmensch? obwohl ich's gerne sein würde? vielleicht bin ich doch eher der, der alleine auf seiner straße entlangläuft.. wobei ich das doch eigtl. ganich' sein will. - WiLL, WiLL, WiLL, immer iCH WiLL. einfach mal die eigenen ansprüche zurückstellen. einfach mal auf andere hören. einfach mal mehr beeinflussen lassen was andere sagen. einfach mal kooperativ sein & das halten was man sagt das man es tut. - dann wäre vielleicht auch heute noch einiges so wie es sein sollte. - jaaa, ich muss zugeben seit 2 tagen vermisse ich sie. warum ausgerechnet jetzt? ich weiß es nicht. vielleicht weil ich meinen "ehe"ring wieder in meiner hosentasche gefunden habe. & ich mich an eben jenen sommernachmittag in schweinfurt erinnert habe, als wir auf dem postplatz standen und sie dem anderen an den finger gesteckt haben. ja, vielleicht deswegen. aber vielleicht auch deswegen, weil wir 2 jahre befreundet waren. fast 2. immer korrekt bleiben. vielleicht, weil wir verdammt viel durchgemacht haben. - vielleicht, weil ich mal davon überzeugt war die richtige frau, bzw. das richtige mädchen gefunden zu haben um später mal eine familie zu gründen. - aber zumindest der punkt wäre eh niemals wahr geworden. also lassen wir's damit. - irgendwie merk ich erst jetzt, das'n stück von mir fehlt. & warum das ganze? weil ich so'n verdammter idiot bin. weil ich'n arschloch bin. hätte ich mal das gemacht was ich hätte machen sollen würde ich das jetzt nicht schreiben. leider kommt die einsicht bei mir immer erst dann, wenn es schon zu spät ist. ich glaub' ich werd's nie lernen. kann ich einfach nich'. warum weiß ich nicht. wenn ich an ihrer stelle gewesen wäre, hätte ich wahrscheinlich (anders) reagiert als sie. & müsste ich jetzt mal beurteilen ob ich mir selbst noch eine chance geben würde, ich glaube nicht, dass ich besonders gut dastehen würde. - ich hab' zu spät gemerkt, wie wenig rücksicht ich auf sie, wie wenig rücksicht ich auf unsere freundschaft genommen hab'. & dafür muss ich nun die konsequenzen tragen. und weiter. und immer weiter. - könnte ich mich entschuldigen, ich würde es tun. auch wenn es an sich kein großes ding wäre..es würde nicht viel bringen..aber einfach nur, ach keine ahnung. ich bin ausgebrannt. was soll ich noch dazu sagen..
vielleicht bringt psychiater doch was.. wer weiß. vielleicht kann ich so endlich mal "normal" werden.. oder nicht mehr so egoistisch. schlauer kann er mich schlecht machen, leider.
meinen "ehe"ring trag' ich übrigens wieder.. und werde es auch weiterhin machen. für mich hat er einfach zuviel emotionale bedeutung als das ich ihn wo liegen lassen könnte. in irgendeiner dunklen ecke.
adieu.
27.4.08 19:31


wieder einige zeit her seit dem letzten eintrag. momentan einfach kein wille hier zu schreiben. zu faul. - übrigens läuft alles relativ unverändert zu sonst. (nicht das ich hier einen eintrag schreibe nach mehreren wochen & nichts dazu sagen was aktuell los ist)
ich denke ich werde mich morgen mal hier drüber machen & alles mal ein wenig volltexten wenn ich wirklich die zeit & ruhe in mir dazu finde. neues layout könnt' auch mal herhalten. wer weiß. ich weiß. & zwar das ich zuviel gegessen hab' und außerdem noch halsschmerzen hab'. - morgen geht's nach sw bisschen in die city shoppen mit der resii. :D - wird bestimmt lustig. vorallem was wir da im H&M vorhaben. mwahah. :D aber dazu dann morgen bzw. übermorgen oder irgendwann mehr. ich werd' jetzt schlafen gehen. adios, gutos nachtos.

28.3.08 23:52


chaos.


auf der arbeit ham wir heut n' neuen bekommen. 19, david. & n' emo. ich hätte nicht gedacht, dass ich das noch erleben werde bei uns. x) der typ is' voll geniial. den ganzen tag gequatscht & so. soll ja vorkommen das man sich mit manchen auf anhieb versteht & so. definitiv heute passiert. - endlich jemand, mit dem man sich über wirklich alles unterhalten kann und der einem nich' tschüss und bis morgen nach feierabend sagt sondern einfach nochmal mit zum kupsch geht sich dann an' bahnhof setzt & so bis der bus kommt. hab' ich noch nie erlebt. kuhler kerl einfach. ;D
ja war also ganz lustig auf der arbeit heute. aber anstrengend irgendwie. voll den stress gehabt. viel zutun. aber ging schon.
& dann zu hause..?! - kopfschmerzen, vermissung, einsamkeit. geht sowas denn nie weg? - komisch. dann hab' ich ne /m von ihr bekommen.. ob's mir was ausmachen würde, wenn wir uns im mfc scheiden lassen würden. mhh .. schwere entscheidung. NATÜRLiCH MACHT'S MiR WAS AUS. -.- .. ich mein' wie kann man so ne frage stellen? sry, aber s' geht nich' in meinen kopf. nach so nem versprechen hat mich des schwerer getroffen als das, dass sie nich'mehr mit mir geredet hat. hammer einfach.. ich war voll down iwie, kann's nich' erklären. s' hat mir soviel bedeutet die ganze sache. bzw. das tut's immernoch. aber ich muss wohl damit leben das auch das zuende geht. obwohl ich's mir nach bald 2 jahren anders wünschen würde. - ich kann's nicht anders ausdrücken als mit dem gefühl von enttäuschung.. ich hab' noch daran geglaubt das wenigstens das für "uns" bleibt. BUMM! - nichts war's. schicksal. leider.
& kann mir jemand sagen, warum ich lenii vermiss'? omg wie der satz klingt. voll böse. aber ich versteh's nich'. gibt nich' viele menschen, die mir nach so kurzer zeit wichtig werden.. aber so
wichtig? keine ahnung was ich denken soll. ich bin heute total verwirrt. durch'n wind einfach. - wirft mich irgendwie wieder alles aus der bahn. - schluss für heute. gedanken bzw. den kopf freibekommen. .. heißt: tigger nehmen & ne stunde in die nacht hineinlaufen. sterne beobachten. begreifen wer ich bin & was ich will. und was ich kann und erreichbar für mich ist. & was nicht.

gute nacht. x3

10.3.08 23:41


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]